Alle Bilder werden durch anklicken vergrößert.

2022, 05 März / Winterwanderung

Am Samstag, 05.03.2022, fand unsere Winterwanderung statt. 

Bei schönstem, wenn auch noch kalten Frühlingswetter haben sich 22 Erwachsene und vier Kinder auf den Weg gemacht, die ersten Frühlingsstrahlen zu genießen.

Die Wanderung führte von der Linde in Nickenich aus durch den Wald in Richtung Krufter Waldsee.

Nach ca. zwei Stunden folgte der Einkehrschwung in unser Clubhaus, wo sich weitere Mitglieder anschlossen.

Bei vom Verein gespendeter Pizza ließen es sich die Teilnehmer gut gehen und freuten sich, endlich mal wieder mit Freunden einen schönen Nachmittag zu verbringen.


2019 / Winterwanderung

Der Klimawandel macht´s möglich.

Anstatt durch den Schnee zu wandern, schien die Sonne vom fast wolkenfreien Himmel auf die Wanderer.

Es ging über die Olk, den Burger Bergweg und den Küriger Weg. An der Schutzhütte wurde ein Zwischenstopp eingelegt, dann ging es über den Sattelberg und den Plaidter Weg in die Burgklause.

Auch wenn die Teilnehmerzahl etwas zu wünschen übrigließ, war es wieder mal eine gelungene Veranstaltung.


2018 / Winterwanderung

Am Samstag, dem 17. Februar 2018, fand unsere alljährliche Winterwanderung statt. Am Start waren 16 Teilnehmer, die beim Abschluss noch durch zwei weitere Teilnehmer verstärkt wurden. Das Wetter spielte mit, aber die Bodenverhältnisse waren durch den teils aufgeweichten teils matschigen Untergrund nicht so leicht zu bewältigen.

Der Abschluss fand im Jägerheim statt.  Wie man aus den Bildern ersehen kann, war es alles in allem wieder eine gelungene Veranstaltung.


2016 / Winterwanderung

Am 27. Februar 2016 hat der Vorstand zu einer Winterwanderung geladen. Es waren die bekannten Damen und Herren dabei. Vom Winter war weit und breit nichts zu sehen. Doch halt, einige Schneereste am Straßenrand zeigten, dass es von Nickenich aus Bergauf ging.

Das Wetter hatte es trotz Schneemangel sehr gut mit uns gemeint. Die Sonne schien vom Himmel und es war alles gut. Da die Gelegenheit günstig war, wurde auch über die kommende Saison und Mannschaftsaufstellungen geredet.

Es ging wie immer harmonisch und freundschaftlich zu.

Einziger Wehrmutstropfen war dann der Ausklang, man war anscheinend trotz Bestellung nicht auf uns gerichtet. Aber auch das konnte uns die gute Laune nicht verderben, hat uns aber gelehrt, dass andere Mütter auch schöne Töchter – sprich Restauration – haben.

Die Winterwanderungen sind inzwischen zu einer Institution unseres Vereins geworden und werden bestimmt auch in den kommenden Jahren durchgeführt.