Liebe Vereinsmitglieder,

die Umsetzung eines einheitlichen Euro-Zahlungssystems macht es erforderlich, dass ich nachfolgende Information allen Vereinsmitgliedern zukommen lassen muss:

Aufgrund von Neuregelungen werden ab März 2014 unsere Mitgliedsbeiträge und Umlagen per SEPA-Basis-Lastschriftverfahren eingezogen. Die seinerzeit mit den Vereinsmitgliedern geschlossene Einzugsermächtigung dient hierzu als entsprechendes Mandat.

Der TC Nickenich 88 e.V. ist bei der Deutschen Bundesbank unter der Gläubiger-Identifikationsnummer: DE59TCN00000138490 registriert.

Jedes Mitglied muss im Verein unter einer separaten Mandatsreferenz geführt werden. Als Mandatsreferenz verwenden wir die Mitgliedsnummer.

Wir ziehen die Mitgliedsbeiträge jährlich zum 31. März ein sowie die nichterbrachten Pflichtstunden für Arbeitsleistungen zum 15.Dezember. Fallen diese Termine nicht auf einen Bankarbeitstag, erfolgt der Einzug am unmittelbar darauffolgenden Bankarbeitstag.

Bitte unterrichten Sie uns rechtzeitig bei Änderung der Bankverbindung oder bei neuer Kontonummer, da bei Rückbuchung erhebliche Bankgebühren entstehen, die wir Ihnen in Rechnung stellen müssen.

Wir als Verein haben nun eine neue Inkassovereinbarung mit der Kreissparkasse Mayen geschlossen, was hiermit allen Vereinsmitgliedern mitgeteilt wird.

Die Mitglieder haben die Möglichkeit, der Umstellung auf das SEPA-Verfahren zu widersprechen – Neumitglieder werden bei Aufnahme in den Verein auf das SEPA-Verfahren hingewiesen.

Für Fragen zum Abbuchungsverfahren und für Änderungsmeldungen bezüglich Ihrer Kontoverbindung wenden Sie sich bitte an:

Joachim Weller
Von-Gramann-Straße 24,
56645 Nickenich,
Tel. 02632/73124
Email: Achim_Weller@t-online.de

Sportliche Grüße
Joachim Weller

Kassenwart

Besucherzaehler